Philippe Wampfler

Ich lebe in Zürich und bin nicht mehr jung, aber noch nicht alt.

Was ich hier tue, ist mein Hobby: Politik, Medien, Gender Theory, Web 2.0, Sport und Spiele. Damit beschäftige ich mich zu meinem Vergnügen – aber dennoch ernsthaft.

Rückmeldungen nehme ich gerne entgegen

  1. als Kommentar
  2. per Email an phwampfler@gmail.com
  3. als anonymes Feedback in meiner Privacy-Box

Mich gibts auch auf meiner persönlichen Seite, auf Facebook und Twitter.

* * *

Haltungen und Interessensverbindungen

Ich trete für eine Gesellschaft ein, in der alle Menschen gleiche Chancen haben, ein ihrer Meinung nach lebenswertes Leben zu führen. Diese Chancengleichheit soll vor nationalen Interessen stehen. Staatliche Institutionen sind meiner Meinung nach am besten in der Lage, diese Chancengleichheit herbeizuführen, ihre Arbeit soll transparent sein, unabhängig und gerecht finanziert werden.

Demokratie ist dann eine sinnvolle politische Form, wenn durch eine Verfassung sicher gestellt werden kann, dass demokratische Prozesse nicht elementare Rechte von Individuen oder Gruppen beschneiden.

Ich bin nicht Mitglied einer politischen Partei und war es auch noch nie. Ich war bis März 2012 im Vorstand des Aargauischen Mittelschullehrerinnen und Mittelschullehrer-Vereins (AMV).

5 thoughts on “Philippe Wampfler

  1. Hallo Philippe

    Ich muss dich bitten, mein Bild von Ueli Maurer mit Sturmgewehr sofort mit Byline zu versehen. Ich bin freelance-Fotograf mit Familie; dieses Bild hat mir schon etwas Einkommen generiert. Es geht nicht um diese eine Verwendung auf deinem Blog, wo das Copyright fehlt, sondern um die damit verbundene Weiterverbreitung auch auf kommerziellen Portalen. Deshalb muss ich einschreiben, wenn die Byline fehlt. Ich weiss, es ist schon ganz lange da, und ich habe mir immer mal vorgenommen, das zu ändern. Wenn du das Bild weiterhin auf dem Blog behältst, dann bitte auch mit Link zu meiner HP http://www.biasio.com. Schliesslich wird sogar der Roger Köppel als Urheber erwähnt. beste Grüsse, F. Biasio

  2. Pingback: Ein Vorsatz: Verwendung von Bildern « Ws Blog

  3. Pingback: Double Standards – Zur Parteizugehörigkeit von JournalistInnen und zum Schweizer Bürgerrecht « Ws Blog

    • Hallo Franz,Vielen Dank ffcr die Glfcckwfcnsche und das tolle Video!Mach weiter so und bis dann!Viele Grfcdfe aus SalzburgChristian +9Was this aewnsr helpful?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s