Hello Goodbye

Nein, nicht der Beatles-Song, ein neuer Schweizer Film, dessen Aushang ich gestern zufällig gesehen habe und sofort an die CCPT denken musste:Gesehen hab ich ihn allerdings noch nicht, daher keine Kritik.

Warum langfristig, wenns auch kurzfristig geht

Gestern gemerkt, dass die Ferienbuchung über Ebookers nicht geklappt hatte. Dann doch noch schnell was gebucht, easyjet und Hoteltipp von Kollegin, und so sieht das nun aus:

Uiuiui

So sehe ich aus, wenn ich nachdenke. Angestrengt.

Weihnachtsgeschenke 2

Ich hab noch mehr bekommen, und zwar:
Meerschweinchenliteratur (wie deckt man Esmeralda fachgerecht?):
Briefmarken (falls Briefpost doch noch mal gebraucht werden sollte):
Die Larousse Kochenzyklopädie (was ist ein Soufflé wirklich?):

Weihnachtsbaum

Desperate times call for desperate measures – oder wie
man einen Weihnachtsbaum schmückt, wenn a) die Weihnachtsstimmung etwas surreal und b) kein Weihnachtsbaum vorhanden ist. So, nämlich:

Weihnachtsgeschenke

Das hab ich alles bekommen: I like!

2 nackte Frauen…
Transparente Post-It…
PingPong mobil…
Ein Glückspilz – bei dem auch die Richtung etwas Glückssache ist.

Mein Hemd

Sieht seit dem heutigen Mittagessen so aus: