Humorlos sind immer die anderen

Bestimmte menschliche Eigenschaften schreiben sich fast alle Menschen zu – der Grund, weshalb Horoskope so gut funktionieren: Wir sind alle spontan, anständig, ehrlich, arbeitsam und humorvoll. Aber anderen Menschen sprechen wir diese Eigenschaften gerne ab: Die sind im Vergleich mit uns nämlich selten spontan, oft unanständig, sie lügen, arbeiten nicht gern und haben keinen Humor.

Diese Denkfigur zeigt sich deutlich an Untersuchungen zum Bedingungslosen Grundeinkommen: Die große Mehrheit der Menschen würde trotz Grundeinkommen gerne weiter arbeiten, denkt aber von der großen Mehrheit aller anderen Menschen, sie würden das nicht tun.

joker-heath-ledger

Was gegen diese Täuschung hilft, ist sich klarzumachen, dass wir für alle anderen Menschen auch ein anderer Mensch sind. Wir sind die, die für andere humorlos sind, unanständig, unehrlich und nicht spontan. Und nur weil wir über gewisse Witze lachen, gewisse Menschen nicht belügen, einige Anstandsregeln einhalten und ab und zu spontan sind, sind wir keine besseren Menschen, sondern genau gleich wie alle anderen auch.

Um das noch eine Ebene abstrakter zu machen: Ich bin gegen Relativismus wenn es um Rechte und wissenschaftliche Aussagen geht. Menschenrechte sind bessere Rechte als die eines beliebigen Diktators, nicht, weil ich das finde, sondern weil es so ist. Und der Mond dreht sich um die Erde, nicht, weil ich das finde, sondern weil es so ist. Aber unterhalb gibt es keine absoluten Aussagen: Viele menschlichen Eigenschaften sind zutiefst relativ und deshalb ist auch die Meinungsäußerungsfreiheit so wichtig.

[Ausgangspunkt für dieses Blogtext war diese Diskussion auf Facebook.]

3 thoughts on “Humorlos sind immer die anderen

  1. Die, meiner Meinung nach, zentrale Frage beim bedingungslosen Grundeinkommen: Wie viel Wohlstand sind sie bereit für andere Menschen zu opfern?

  2. Hm, meine Aussage war, das ein Quentchen Humor den Fanatiker vom Idealisten trennt. Und, dass du wohl Humor hast, ausser bei DIngen, die du nicht lustig findest.

    Ich persönlich halte dich für einen Prediger, einen Moralisten und jemand, der das Beste will und damit das Bestmögliche unmöglich macht.

    • Kurz: Du bist ein besserer Mensch als ich. Aber natürlich mit Humor, auch bei Dingen, die du nicht lustig findest. Und Selbstironie, darf nie fehlen bei diesen Diskussionen: Ist alles gar nicht so ernst gemeint!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s