Das Problem der Briefpost – ein kleiner Rant

Das Problem der Briefpost ist, dass ich keine mehr erhalten will. Oder, um eine Ausnahme einzuführen: Lediglich adrett von Hand beschriftete, optional parfümierte Couverts, in denen mir gute Wünsche anerboten, angenehme oder unangenehme persönliche Ereignisse angekündigt oder mitgeteilt werden oder mannigfaltige Formen von Liebe gestanden werden.

Alles andere will ich in dieser Form nicht. Und ich brauche es nicht. Ich brauche keine Werbung, und auch wenn meine Name auf der Werbung steht, ist es Werbung. Ich brauche keine Rechnungen, weil ich E-Rechnungen bezahle und jedes Unternehmen der Schweiz sich damit auseinandersetzen kann und sollte. Und ich brauche keine Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen und Ähnliches: Weil ich mich per Internet darüber informieren kann. Auf Informationen kann ich ebenfalls verzichten: Ich lese und beantworte meine Mails. Und Urkunden hole ich gerne persönlich ab, falls das nötig sein sollte.

Man kann mir ja Bequemlichkeit vorwerfen, aber nicht in dieser Hinsicht: Ich habe sämtliche Optionen angeklickt und Bestrebungen unternommen, um papierlos leben zu können. Aber dennoch muss ich am Ende jeder Woche ca. 15 Couverts ungeöffnet ins Altpapier werfen, 10 Couverts öffnen und dann ins Altpapier werfen und weitere 10 Couverts öffnen und dann auf meine Ablage befördern.

Abschließend: Ich kann das – und will es nun nicht mehr tun. Danke.

6 thoughts on “Das Problem der Briefpost – ein kleiner Rant

      • Wenn ich mir überlege, mit was ich am meisten Zeit verschwende, so geht 99 Prozent der verschwendeten Zeit auf das Konto meines Computers. Aber ich weiss: Heute kann man sich als moderner Mensch profilieren, wenn man das Papier verabscheut und den Computer lobt. Vielleicht werden die Leute in ein paar Jahren das Ganze ein bisschen nüchterner beurteilen.

  1. Pingback: Heute erhielt ich einen Strafbefehl | Warum alles auch ganz anders sein könnte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s