WLAN Crazyness – Zeit für Freifunk

Gestern musste ich am Bahnhof Oerlikon auf den Bus warten und wollte schnell eine Mail beantworten. Nichts liegt näher, als sich verüfgbare Wireless-Netzwerke anzuschauen (bevor man sich dann über Internet-Tethering übers iPhone einloggt):

airport

Abgesehen davon, dass das Benennen einer solchen Station offenbar ein poetisches Verfahren ist, zeigt diese Übersicht schön, wie sinnlos sowas ist. Ein öffentliches, frei zugängliches Netz wäre zumindest in den urbanenen Gegenden der Schweiz die naheliegendste Lösung. Wer dann noch befürchtet, die Strahlung, die von so einem Netz ausginge, nicht ertragen zu können, könnte sich ja mal fragen, wie er mit der Strahlung, die von bestehenden Netzen ausgeht umgeht.

Tatsächlich gibt es eine freifunk.net-Bewegung:

Freifunk_logoIn der Schweiz heißt diese Bewegung openwireless.ch, auf Wikipedia kann man über den idealistischen Hintergrund der Bewegung nachlesen:

Die Vision von Freifunk-Initiativen ist die Verbreitung freier Netzwerke, die Demokratisierung der Kommunikationsmedien und die Förderung lokaler Sozialstrukturen. Durch die Vernetzung ganzer Stadtteile, Dörfer und Regionen möchten die Initiativen der digitalen Kluft [=digital divide] entgegenwirken und freie unabhängige Netzwerkstrukturen aufbauen.

Zu diesem ideologischen Überbau, gegen den nichts einzuwenden ist, gesellen sich zwei pragmatische Lösungen:

  1. Eine staatlich kontrollierte, private Gesellschaft wird beauftragt, als Service Public in der Schweiz flächendeckend frei zugängliches Wireless-Internet bereitzustellen (Sicherheitsvorkehrungen sollen natürlich getroffen werden). Finanzieren könnte man das, indem man z.B. SF den Unterhaltungsauftrag streicht.
  2. Alle hören auf ihren Internetzugang zu verschlüsseln. Das wird in Estland praktiziert, mit dem Resultat, dass man, egal in welchem Ort man gerade ist, frei aufs Internet zugreifen kann. Probleme gibt es damit keine.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s