Gogglegänger

Ein Googlegänger ist eine Person, die an der Stelle der Person in Google auftaucht, die ich googlen will. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht – seinen Namen in Google eingeben und die erste Person, die auftaucht, und die man nicht selbst ist, ist Googlegänger Nummer 1 (ein netter Germanismus, das Wort übrigens).

Hier ist das IMDb-Profil meines Googlegängers, eines argentinischen Filmeditors (?).

Dazu nun eine tolle Geschichte, bei radosh.net aufgeschnappt: Stephanie Rosenbloom hat heute einen Artikel auf der Titelseite der NY Times über das Thema Googlegänger geschrieben. Nun hat diese Stephanie Rosenbloom eine Googlegängerin, die ebenfalls für die NY Times schreibt – und zwar darüber, sich selbst zu googlen. Und nun der Clou – die beiden sind natürlich nicht die gleiche Stephanie Rosenbloom. Wer’s nicht glaubt, sehe sich bei radosh.net die Bilder an – »What are the odds?«, bleibt zu fragen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s