Sex und Geschlechtsverkehr

Es könnte eine Frage von Borat sein: »Was ist der Unterschied zwischen Sex und Geschlechtsverkehr?«
Seit der Mr. Schweiz-Wahl stellt Sie sich aber tatsächlich: Der neue Mr. Schweiz, Stephan Weller, scheint diesen Unterschied zu kennen. Auf dem »heißen Stuhl« (mit der seltsamen Computerstimme) sagt er – auf eine der härtesten Fragen, notabene:

Sex het bi mir, also Gschlechtsverkehr het bi mir mit Gfühl ztue (Video ab 102:00)

Beim Googeln der beiden Begriffe erfasst man sofort, wie zentral die korrekte Begriffswahl in diesem Bereich ist, heißt es doch beispielsweise bei Wikipedia:

Oft wird Geschlechtsverkehr heute als Sex bezeichnet, wobei dieser Begriff aber noch viele weitere Bedeutungen hat und sich deshalb im populären Sprachgebrauch auf alle zwischenmenschlichen Handlungen bezieht, die der sexuellen Befriedigung dienen.

Oder eine Seite zum Thema »Die Mythen der Männer« verkündet:

Sex = Geschlechtsverkehr – und nur der macht tatsächlich Sinn. Andere Formen der körperlichen Liebe scheinen weniger befriedigend oder sind lediglich als Vorspiel zum eigentlichen Akt gedacht. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass es Situationen gibt, in denen Zärtlichkeiten und Petting die einzigen möglichen Formen des sexuellen Beisammenseins darstellen können und auch durchaus als befriedigend erlebt werden. Die Konzentration auf’s „Wesentliche“ kann dazu führen, dass bei Erektionsstörungen im Alter auf Sex völlig verzichtet wird, weil für viele Männer eben nur der Geschlechtsverkehr zählt. Hier ist sicher ein Umdenken notwendig, nicht nur von den Männern, sondern auch von den Frauen, die diese männlichen Mythen häufig unterstützen.

Man würde ohne grosses Nachdenken wirklich an eine Gleichsetzung glauben, doch der neue Mr. Schweiz ist uns da einen Schritt voraus. Während alle sexuellen Handlungen für ihn nichts mit Gefühlen zu tun haben, macht er bei Geschlechtsverkehr eine Ausnahme. Das ist ihm hoch anzurechnen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s