Drogenforum

Beim Googeln per Zufall (ein offtopic Bücherthread) auf das Drogenforum gestossen:
http://www.drogen-forum.com/
Will nicht zu viele Details erwähnen, aber da kann man mal nachlesen, was so richtig abfährt, wie sich ein Entzug anfühlt, wie ein erstes Mal H, Blaumohn, Kokain, Ritalin etc. Und dazu, durch welche Körperöffnungen man sich das Material am besten einführt.

Eine Randbemerkung: Seit meiner Kindheit in den 80er-Jahren (Helveticus sei Dank) bin ich von einer enormen Drogenfaszination besessen. Ich könnte stundenlang Erfahrungsberichte lesen und interessiere mich enorm für Wirkungsmöglichkeiten von Drogen – und gleichzeitig erzeugen Drogen in mir eine Art Ekel, ich kann kaum noch was essen, wenn ich Zug einen User gehört habe, der am Telefon davon gesprochen hat.

2 thoughts on “Drogenforum

  1. dafür interessieren sich viele…Auch ich war mal dabei. Leider wandelt sich das Interesse bald in die Tat um. Und dann hörts auf lustig zu sein…

  2. Weiss nicht, ob das klar war, aber mein Interesse ist irgendwie anderer Natur – an die Umsetzung hab ich mich noch nie gewagt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s