Bin ich arm? – Eine Spitzfindigkeit zur Armutsdefinition

Dass sieben Prozent der in der Schweiz lebenden Personen arm sind oder von Armut bedroht sind, ist beunruhigend und sollte auch ein politischer Anstoss sein, den Gründen dieser Armut zu begegnen.

Im entsprechenden Artikel in der NZZ wird ein Kriterienkatalog aufgelistet, mit dem »Armut« definiert wird. Die Formulierung muss missraten sein – denn die letzten drei Kriterien erfülle ich problemlos: Ich besitze keine Waschmaschine, kein Auto und keinen Farbfernseher, sollte aber sinnvollerweise nicht zu den von Armut Betroffenen gezählt werden…

Von materieller Entbehrung wird dann gesprochen, wenn mindestens 3 von 9 fixen Elementen fehlen. Die 9 Kriterien sind:

  • unerwartete Ausgaben in der Höhe von 2000 Franken tätigen zu können;
  • in der Lage sein, eine Woche Ferien pro Jahr weg von zu Hause zu finanzieren;
  • keine Zahlungsrückstände (Hypothekenraten oder Miete, laufende Rechnungen, Ratenzahlungen für Mietkauf oder andere Darlehensrückzahlungen);
  • in der Lage sein, jeden zweiten Tag eine fleisch- oder fischhaltige Mahlzeit (oder vegetarische Entsprechung) zu haben;
  • in der Lage sein, die Wohnung ausreichend zu heizen;
  • im Besitz einer Waschmaschine sein;
  • im Besitz eines Farbfernsehers sein;
  • im Besitz eines Telefons sein;
  • im Besitz eines Autos sein.

 

Ein Gedanke zu “Bin ich arm? – Eine Spitzfindigkeit zur Armutsdefinition

  1. Diese Liste ist ja ziemlich witzig.
    Alle, die einen Waschraum im Mehrfamilienhaus benützen, wären dann schon ärmlich!
    Dabei ist das etwas vom Besten in der Schweiz.
    Ich würde vielmehr hinzufügen:
    In der Lage sein, für alle Familienmitglieder ein öV- Abo finanzieren zu können
    Kindern gelegentlich die Teilnahme am sozialen Leben ihrer Freunde zu ermöglichen (ja, das kostet Geld)
    In der Lage sein während der ganzen Woche frisches Obst und Gemüse zu kaufen.
    Zugang zu Internet haben.
    Zum Beispiel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s